Fr. Sep 20th, 2019

Sesli-sohbet Blog

Blog über alles

Multimedia-Geräte sichern

1 min read

Jedes elektronische Gerät mit Multimedia-Eigenschaften verfügt über ein eigenes Betriebssystem und verwandte Technologien. Damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie die Systemressourcen aktualisieren und bei einem Systemausfall verschiedene Arten von Kopien und Datensätzen erstellen. Das Betriebssystem besteht aus einer Reihe von Programmen, die die Basisplattform für den Betrieb anderer installierter Anwendungen bilden. Zu seinen Aufgaben gehört die Überwachung der Arbeit anderer Programme sowie die Steuerung aller Geräte. Jeder Multimedia-Empfänger – Computer, Smartphone, Tablet usw. – verfügt über einige Informationen, Dateien und Dokumente, die für den Empfänger eine wichtige Rolle spielen. Denken Sie daher daran, verschiedene Sicherungen zu erstellen, damit der Benutzer sie im Falle eines Systemfehlers wiederherstellen kann. Android Backup ist eine der grundlegenden Aktivitäten, die Benutzer moderner Mobiltelefone ausführen. Das Backup kopiert im Telefon gespeicherte Kontakte, Kalenderereignisse, gespeicherte WLAN-Netzwerke mit eingegebenen Passwörtern, Google Mail-Einstellungen, gespeicherte Grafik- und Musikdateien und vieles mehr. Um ein Backup erstellen zu können, müssen Sie die entsprechende Funktion in den Einstellungen des Telefons aktivieren. Die Android-Fotosicherung verwendet die Gerätesynchronisierung mit ihrer Bibliothek. Dank der automatisch festgelegten Prozesse speichert das Gerät Fotos und Musikdateien automatisch auf einem Google-Laufwerk. Das ios-Backup benötigt ähnliche Schritte und kann einige bis mehrere Minuten dauern. Die Programme, die das Erstellen einer Kopie erleichtern, sind beispielsweise iTunes.

 

Mehr: App Cloner

More Stories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.